Wie funktioniert BGM - Welche Veränderung bringt BGM

Was können Sie durch die Einführung eines

Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM)-System erreichen?


  • Verringerung der Krankenstand- und Unfalltage
  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen als Ergänzung zu bereits vorhanden Maßnahmen (Gefährdungsbeurteilung)
  • Reduzierung der Arbeitsfluktuation
  • Fachkräftesicherung
  • Bessere Personalverfügbarkeit
  • Demographie Nutzung
  • Erhöhte Produktivität
  • Steigerung der Qualität
  • Höhere Arbeitszufriedenheit
  • Etablierung einer positiven Firmenkultur
  • Verbesserung des internen und externen Unternehmensimages
  • Höhere Kundenzufriedenheit
  • Reduzierung der Lohnfortzahlungskosten
  • Prävention und Reduzierung arbeitsbedingter körperlicher Belastungen
  • Ergänzung des Arbeitsschutzes
  • Verbesserung der innerbetrieblichen Kommunikation und Kooperation
  • Ergonomische Gestaltung von Arbeitsplätzen und des Arbeitsumfelds



Wie funktioniert BGM?

Ähnlich wie beim Qualitätsmanagement, bei dem die Qualität der Dienstleistung oder des Produktes im Vordergrund steht, wird BGM an Prozesse und Abläufe angelehnt. Allerdings ist das BGM-System wesentlich benutzerorientierter, da es partizipativ, also gemeinsam, mit den Beschäftigten aufgebaut wird. Nicht das Produkt oder die Dienstleistung, sondern die Gesundheit des Menschen steht im Vordergrund.


Ihr Betriebliches Gesundheitsmanagement-System wird in die bereits bestehenden Abläufe und Vorgänge Ihres Unternehmens zielgerecht und schrittweise integriert. Monitoring und Evaluationen sind wichtige Teilprozesse der Maßnahmen und Projekte. Dabei wird die Strategie Ihres Unternehmens als Leitfaden zur Erarbeitung der Ziele genutzt. Das BGM ist Ihr Instrument, d. h. wir helfen Ihnen, das BGM in Ihr Unternehmen auf partizipativem Wege einzuführen.



Active Motion Management UG (haftungsbeschränkt)

Gabi Niedermeier und Alexandra Farrington-Schomburg

Zur Boikenhorst 1

32609 Hüllhorst



©  2019 Active Motion Management UG

Telefon 015158350700

Email info@active-motion-management.de