Home BGM

Mitglied:

Active Motion Management UG (haftungsbeschränkt)

Gabi Niedermeier und Alexandra Farrington-Schomburg

Zur Boikenhorst 1

32609 Hüllhorst



© 2019 Active Motion Management UG

Telefon 05744 5078899

Mobil 015158350700

Email info@active-motion-management.de

Wußten Sie schon, dass ...

die Ermittlung der psychischen Belastungen seit 2013 gesetzlich in der Gefährdungsbeurteilung verankert ist?! Die Gefährdungsbeurteilung bringt diverse betriebliche Nutzen, die sich langfristig und nachhaltig auf alle Bereiche des Unternehmens auswirken können. Sie müssen kein Psychologe sein, damit Sie den Bereich "psychsiche Belastungen" effektiv und effizient erarbeiten. Wir beraten und begleiten Sie auf Ihrem Weg.

 

Die Arbeitsfähigkeit (AF) der Beschäftigten kann durch gezielte Maßnahmen der Gesundheitsförderung und des Gesundheitsmanagements positiv beeinflußt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

(Quelle: Active Motion Management UG)

Aus der Darstellung wird klar, dass Einzelmaßnahmen und -aktionen, aber auch deren Folgemaßnahmen, nur für einen begrenzten Zeitraum eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Beschäftigten haben.

Die Verankerung und strategische Integration von individuell abgestimmten Maßnahmen in den Tagesablauf Ihres Unternehmens erreicht das höchste Potential einer positiven wirtschaftlichen, sozialethischen und nachhaltigen Gesundheitsentwicklung.

 

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie ...

  • langfristig die Arbeitszufriedenheit und -fähigkeit Ihrer Beschäftigten

im In- und, bei Bedarf, auch im Ausland steigern können,

  • die Fachkräfte, die Ihr Unternehmen, Ihre Organisation oder Ihre Institution dringend benötigt, auch in Zukunft binden können,
  • Ihren Qualitätsstandard auf Dauer halten oder steigern können,
  • der Produktivität ein "natürliches" Wachstum ermöglichen können,
  • die Gesundheit der Beschäftigten (im In- und Ausland) effizient und effektiv fördern können,

dann haben Sie in uns einen Partner gefunden, der Ihnen hilft, die für Sie passenden Lösungswege und -methoden zu identifizieren und zu verankern.

 

Tatsache ist ...

Viele Beschäftigte kämpfen mit chronischen Leiden, die of psychischer Ursache entsprechen und langwierig sehr kostspielig sind. Kaum ein/e Beschäftigte/r bleibt heute verschont von Rückenleiden, Stress, Depressionen, Burnout oder anderen typischen Symptomatiken.

 

Beratung

Ein "neutrales", externes Team kann für Sie eine effektive Antwort sein,

auch und/oder vor allem dann, wenn unternehmenseigene Gesundheits-/ oder Sicherheitsbeauftragte bereits eine solide Basis für ein BGM-System geschaffen haben.

"Gesundheit ist der Schlüssel zum Erfolg"

Betriebliches Gesundheitsmanagement